Was ist das Krishna-Dorf?

Nein, es ist keine Sekte wo man befürchten muss zu einer neuen Religion bekehrt zu werden. Es ist auch kein richtiges Dorf.
Die Krishnas sind seit dem 2. Woodstock mit dabei, veranstalten dort so zu sagen ihr eigenes Fest, wo natürlich jeder eingeladen ist.
Man kann die Kinder bemalen lassen, mit den Krishnas tanzen (hare hare hare… was für ein Lied, müsst mal mittanzen :D ), vegetarisch günstiges Essen holen, einige Accessoires/Kleidung kaufen oder aber auch deren Musikbühne besuchen.
Auf deren Bühne finden öfter Yoga-Übungen statt oder aber auch Artistenprogramme. Gegen Nachmittag kommen dann die Bands auf die Bühne, meistens polnische Punk-/Ska-Gruppen.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!


Quellen der Fotos: FB und VK

link zur Krisha-Woodstock-Facebook-Seite: https://www.facebook.com/PokojowaWioskaKryszny
Wiki-link:http://de.wikipedia.org/wiki/Krishna

unser Forumlink: http://przystanek-woodstock.de/smf/index.php?topic=484.msg1702#msg1702

Alle Infos zu Haltestelle Woodstock